Zahnärzte Dr. Med. Michael Fuchs

Zahnärzte Dr. Med. Michael Fuchs
 :: Zahnärzte Dr. Med. Michael Fuchs

Prophylaxe

Gesunde Zähne und ein schönes Lächeln: Werte die Sie sich ein Leben lang erhalten sollten. Unerlässlich dabei ist das Vorbeugen mit konsequenter Mundhygiene. Zusätzliche Prophylaxesitzungen in der Zahnarztpraxis mit professionellen, extra geschulten Mitarbeitern und modernsten Geräten helfen Ihnen dabei. So haben Karies und Parodontitis keine Chance. Es gilt: Prophylaxe statt spätere teure und evtl. schmerzhafte Behandlung.

Die Gesunderhaltung Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches liegt zu einem großen Teil in Ihrer Hand. Die fortgebildeten Prophylaxe - Profis zeigen Ihnen mittels einer speziellen Kamera Ihre Schwachstellen. Sie geben Ihnen Tipps zur zahngesunden Ernährung und zur richtigen Zahnpflege zu Hause mit Bürste, Zahnseide und sonstigen Hilfsmitteln.

Die Professionelle Zahnreinigung ( PZR ) beim Zahnarzt geht viel weiter als die Belagsentfernung im Rahmen der üblichen Kontrolluntersuchung, welche vor allem die Zahnsteinentfernung zum Ziel hat. Zuerst wird das Gebiss gründlich untersucht, anschließend werden sowohl harte als auch weiche Ablagerungen schmerzfrei von den Zahnoberflächen entfernt. Auch Verfärbungen durch Kaffee, Tee oder Zigaretten werden beseitigt. Darüber hinaus werden die Konkremente ( feste Ablagerungen ) unterhalb des Zahnfleischrandes, die Sie selbst nicht erreichen können, mit speziellen Handinstrumenten sanft entfernt, die Zahnfleischtaschen werden gründlich ausgespült und desinfiziert. Zum Abschluss werden die Zähne sorgfältig poliert, damit keine rauen Stellen zurückbleiben.

EINE PZR TUT NICHT WEH UND WIRD VON ALLEN PATIENTEN ALS ANGENEHM EMPFUNDEN.

Weiterführende Infos

Nach dem vollendeten 18. Lebensjahr erlicht die Möglichkeit, prophylaktische d.h. krankheits-vorbeugende Maßnahmen über die Krankenkasse abzurechnen.

Allerdings sind mit diesem Zeitpunkt die Zähne nicht über Nacht unangreifbar für Karies oder Parodontitis (Parodontose, Zahnfleischerkrankungen) geworden, d.h. diese Erkrankungen machen mit 18 nicht plötzlich Halt vor unseren Zähnen. Zahnfleisch und Zähne profitieren zeitlebens von vorbeugenden Maßnahmen. Jahrzehntelang konnten Zahnärzte nur reagieren, wenn ein Zahn ein Loch hatte oder wackelte. Seit einigen Jahren greifen nun aber immer stärker die schon sehr früh bei Kindern und Jugendlichen einsetzenden halbjährlichen Kontrollen und prophylaktischen Maßnahmen. Es ist in unzähligen Studien nachgewiesen, dass unsere Kinder immer weniger Löcher in den Zähnen haben. Das ist vor allem ein Verdienst regelmäßig angewandter Vorsorge und der Einsatz von Fluoriden. Deshalb ist eine Weiterführung der im Kindesalter begonnenen und im jugendlichen Alter fortgesetzten Prophylaxe wichtig, um weiterhin Schäden am Zahn und am Zahnfleisch zu vermeiden.

Was genau passiert nun bei einer Professionellen Zahnreinigung?

Viele denken sicher, Zähne putzen kann ich auch alleine. Dazu brauche ich keine Hilfe. Haben Sie sich aber einmal gefragt, warum es trotzdem immer wieder zu Löchern in den Zähnen kommt? Oder warum ein eigentlich intakter Zahn plötzlich locker wird?

Gesunde Zähne und ein schönes Lächeln: Werte, die Sie sich ein Leben lang erhalten sollten. Unerlässlich dabei ist das Vorbeugen mit konsequenter Mundhygiene.

Prophylaxesitzungen in der Zahnarztpraxis mit professionellen, extra geschulten Mitarbeitern und modernsten Geräten helfen dabei. So haben Karies und Zahnfleischerkrankungen keine Chance. Es gilt: Prophylaxe statt später teuren Zahnersatz und ggf. schmerzhafte Behandlungen.

Die Gesunderhaltung Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches liegt zu einem großen Teil in Ihrer eigenen Hand. Entsprechend fortgebildete Prophylaxeprofis zeigen Ihnen u. U. sogar mittels einer speziellen Kamera Ihre Schwachstellen. Sie geben Ihnen Tipps zur zahngesunden Ernährung und zur richtigen Zahnpflege zu Hause mit Bürste, Zahnseide und sonstigen Hilfsmitteln.

Eine professionelle Zahnreinigung geht viel weiter als die Belagsentfernung im Rahmen der üblichen Kontrolluntersuchung, welche vor allem die Zahnsteinentfernung zum Ziel hat. Hierbei wird zuerst das Gebiss gründlich untersucht, anschließend werden sowohl harte als auch weiche Ablagerungen schmerzlos von den Zahnoberflächen entfernt. Auch Verfärbungen durch Kaffee, Tee oder Nikotin werden mit Hilfe eines speziellen Reinigungspulvers beseitigt. Darüber hinaus werden die Konkremente (feste Ablagerungen) unterhalb des Zahnfleischrandes, die Sie selbst mit der Zahnbürste nicht erreichen können, mit speziellen Handinstrumenten sanft entfernt, die Zahnfleischtaschen werden gründlich ausgespült und desinfiziert. Häufig verschwindet schon alleine durch eine regelmäßig und konsequent durchgeführte PZR auch der für viele als unangenehm empfundene Mundgeruch.

Zum Abschluss werden die Zähne sorgfältig poliert, damit keine rauen Stellen zurückbleiben. Nach einer Prophylaxesitzung werden die Zähne fluoridiert. Dabei werden Fluoridpräparate (natürliche Mineralien) auf die Zähne aufgetragen, die den Zahnschmelz auch bei einem Erwachsenen härten und gegen die Schäden von Bakterien wesentlich resistenter machen.

Eine solche Zahnreinigung wird von den meisten Patienten als sehr angenehm empfunden - sowohl die Behandlung an sich als auch das sichere Gefühl hinterher, saubere, hellere und glatte Zahnoberflächen zu haben.

Wenn Sie Ihre eigenen Zähne möglichst lange behalten wollen oder hochwertigen Zahnersatz im Mund haben, sollten Sie dafür alles tun, damit sich dieser Zustand so schnell nicht ändert. Zähneputzen allein reicht hierfür in meisten Fällen allerdings nicht aus. Zahnverlust muss nicht sein -- auch nicht im Alter. Beginnen Sie frühzeitig mit der Gesunderhaltung Ihrer Zähne und des Zahnfleisches, zum Wohle Ihrer Gesundheit.


Kontakt

Bahnhofstrasse 63
56410 Montabaur

T  02602 | 4700
F  02602 | 4745

E-Mail

Zahnpflege bei Kleinkindern

Die interdisziplinäre Frühförderstelle des Kreises lädt zu einem Vortrag am Samstag ein ... mehr